weather-image
14°
Küchen-Show mit Promikoch Christian Henze im Hefehof

Vegetarisch und umweltfreundlich

Hameln. Die sogenannte „Klima-Küchen-Show“ macht Station in Hameln: Bei der etwas anderen Koch-Show – bei der es um umweltschonende Kochtrends geht – spielt TV-Star Marie-Luise Marjan für Promikoch Christian Henze die praktische Küchenhilfe. Bekannt wurde die Schauspielerin als Mutter Beimer in der „Lindenstraße“. Bei der Show stehen die Vorteile vegetarischer Küche im Mittelpunkt, Energiespartipps zum Kochen sollen dem Publikum zusätzlich schmackhaft gemacht werden.

veröffentlicht am 08.08.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 19:41 Uhr

270_008_7754270_hm106_Henze_0808.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die „Klima-Küchen-Show“ wird als eines der Highlights im Programm der Umwelttage Weserbergland 2015 bezeichnet– sie findet am Donnerstag, den 17. September, ab 19 Uhr statt, will sich von anderen Formaten abheben und Appetit auf vegetarische Häppchen machen. „Gekocht wird ausschließlich mit Bio-Lebensmitteln“, heißt es in der Ankündigung. Zum vegetarischen Schlemmer-Menü gibt es Lounge-Musik. Und natürlich wird beim Kochen nicht nur zugeschaut. „Die Zuschauer sind eingeladen, die vegetarischen Speisen zu probieren und können sich zudem auf einen vergnüglichen Schlagabtausch zwischen Koch, Moderatoren und Experten der Klimaschutzagentur Weserbergland sowie der Stadtwerke Hameln freuen“, so die Veranstaltungsankündigung.

Die „Klima-Küchen-Show“ im Lalu im Hefehof war bereits im letzten Jahr Bestandteil der Umwelttage Weserbergland. Idee und Konzept der Koch-Show haben Marie-Luise Marjan bereits im Vorfeld überzeugt. Die Schauspielerin engagiert sich in Sachen Klimaschutz und wurde dafür mit dem Landesverdienstorden Nordrhein-Westfalens ausgezeichnet.

Wie lecker die vegetarische Küche sein kann, „wird bei der Klima-Küchen-Show gezeigt“, verspricht Tobias Timm, Geschäftsführer der Klimaschutzagentur Weserbergland. Er appelliert, öfter mal aufs Fleischessen zu verzichten: „Die Tierwirtschaft und damit der Konsum tierischer Produkte sind in hohem Maße mitverantwortlich für den Klimawandel“, betont der Geschäftsführer. Neben der Koch-Show gibt es am Veranstaltungstag Energiespartipps von den Stadtwerken Hameln. Zum Abschluss erhält jeder Show-Besucher Rezepte für zu Hause.

Der Eintritt zur Veranstaltung beträgt zehn Euro. Karten im Vorverkauf gibt es montags bis freitags zwischen 9 und 14 Uhr bei der Klimaschutzagentur Weserbergland im Hefehof und montags bis donnerstags zwischen 8 und 17 Uhr sowie freitags zwischen 8 und 15 Uhr im Kundencenter der Stadtwerke Hameln.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt