weather-image

Im Weserbergland steigen die Übernachtungszahlen – die Branche muss und will noch digitaler werden

Urlaub an der Weser: Mehr Touristen bleiben über Nacht

HAMELN / HOLZMINDEN / BAD KARLSHAFEN. Die Tourismusbranche im Weserbergland liefert immer neue Bestmarken: Die Übernachtungszahlen im Weserbergland scheinen auch in diesem Jahr zu steigen. Aktuell sprechen die Touristiker auf ihrer Hauptversammlung in Bad Karlshafen von einem Plus um 2,7 Prozent.

veröffentlicht am 26.11.2019 um 18:30 Uhr

Die Arbeit im Hotel ist kein Nine-to-Five-Job. Ishaq Shabak Khel sorgt als Fachkraft im Gastgewerbe dafür, dass die Hotelgäste immer tadellose Zimmer vorfinden. Foto: dpa

Autor:

Maximilian Krone


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt