weather-image
15°

Stadtverwaltung findet Kosten für zügigen Zugang zu hoch / Wie entscheidet die Politik?

Upnor offen für alle - daraus wird so schnell nichts

HAMELN. Aus der Traum vom kurzerhand erlaubten Zugang zur Weser? Die Stadtverwaltung jedenfalls steht einer schnellen Öffnung des Upnor-Geländes an der Fischbecker Straße für die Öffentlichkeit verschlossen gegenüber. Grund: die Kosten.

veröffentlicht am 14.01.2019 um 13:18 Uhr
aktualisiert am 14.01.2019 um 21:10 Uhr

Spaziergänger schätzen den direkten Zugang zur Weser auf dem Upnor-Gelände. Irgendwann einmal soll hier ein Freizeitgelände mit schicken Angeboten entstehen – bis es so weit ist, hätten sich einige Hamelner gewünscht, dass es zumindest legal wird, Up
Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt