weather-image
28°
100 Kinder und Jugendliche zeigen Aschenputtel / Sonntag gibt es den Kompetenznachweis Kultur

Unvorstellbar: Eine Freizeit ganz ohne „Tivi“

Hameln (sto). Disziplin, eine straffe Tagesplanung und der Verzicht auf Freizeit stehen bei Florian Engelmann, Vincent Kruppki und den weiteren fast 100 mitwirkenden Kindern und Jugendlichen von „Tivis Märchenspiel“ derzeit hoch im Kurs. Kaum ist die Schule aus, eilen sie ins Theater, schlüpfen in bereitliegende Kostüme und lassen sich vom Maskenbildnerteam zu Märchenfiguren schminken und frisieren. Dann schleunigst ab auf die Bühne, wo Spielleiterin Simone Berg letzte Anweisungen gibt und jeden Darsteller und jede Darstellerin umarmt. Ihre Assistenten, Moritz Lindert und Johanna Wollenweber, verteilen indes „Toi-Toi-Geschenke“ an die Spielerschar.

veröffentlicht am 16.12.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 11:41 Uhr

270_008_4422879_hm205_1712.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Noch ist der Bühnenvorhang geschlossen und das Publikum unsichtbar. Ein Konzert aufgeregter Kinderstimmen lässt jedoch erahnen, dass die vorwiegend kleinen Zuschauer aus Grundschulen und Kindergärten den Besuch ins Märchenland kaum erwarten können. Dann endlich öffnet sich der Vorhang für die Premiere der Aufführung des Märchenspiels „Aschenputtel“, das Detlef Loose mit seinem Orchester musikalisch umrahmt.

Zu sehen ist ein wunderschönes Bühnenbild, das die Zuschauer in Aschenputtels Kindheit entführt. Im Laufe der Aufführung bieten sechs wechselnde Bühnenbilder eine immer andere Kulisse. Das Publikum ist hingerissen. Große Begeisterung kommt auch angesichts der Kostüme auf. Die jungen Damen unter den Zuschauern sind von den aufwändig geschneiderten Kleidern besonders fasziniert. „Das mit der rosa Schleife gefällt mir am besten“, schwärmt die sechsjährige Sarah. Mit großem Applaus bedankte sich das Publikum, heilfroh, dass der Prinz das Aschenputtel zur Frau nimmt und die bösen Stiefschwestern samt der Stiefmutter bestraft werden.

Den Darstellern im Alter von sechs bis 26 Jahren steht die Spielfreude ins Gesicht geschrieben. Die niedlichen Tauben, Mäuse, die Dienstboten oder das aus Neele Fischer und Annika Möller bestehende Pferdegespann erobern die Herzen der Zuschauer ebenso wie das Aschenputtel (überzeugend gespielt von Marieke Helmsen), die garstigen Stiefschwestern (Anna Heidrich und Katarina Kozic) oder all die anderen, für deren einzelne Nennung der Platz an dieser Stelle nicht ausreicht.

Dem 17-jährigen Darsteller Florian Engelmann (er ist der Prinz) und dem 19-jährige Vincent Kruppki (Freund des Prinzen) beschert die diesjährige Saison ein besonderes Geschenk: Beide werden in der Elternvorstellung am kommenden Sonntag ausgezeichnet mit dem „Kompetenznachweis Kultur“. Das ist ein Bildungspass für Jugendliche ab 14 Jahren und eine besondere Anerkennung für deren ehrenamtliches Engagement. Die Jungen freuen sich auf diese Auszeichnung und können sich ihre Freizeit ohne die Tivi-Gemeinschaft nicht vorstellen. „Es macht einfach Spaß in dieser Runde“, sagt Florian, Schüler des Schillergymnasiums.

Sämtliche zehn Vorstellungen sind ausverkauft. Die letzte findet statt am kommenden Sonntag. Da manche Karten aber krankheits- oder wetterbedingt zurückgegeben werden, lohnt sich eine Nachfrage unter Telefon 0174/3638298.

Weitere Fotos der Aufführung gibt’s im Internet unter www.dewezet.de

Pralles Leben auf der Bühne – Florian Engelmann (gelber Umhang) und Vincent Kruppki (blau) werden am Sonntag für ihr Engagement ausgezeichnet.

Foto: Dana

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare