weather-image
„Große Heinz Erhardt Show“ als Musical in der Rattenfänger-Halle

Unvergessener Schelm

HAMELN. Das Musical über den unvergessenen Schelm – „Die Große Heinz Erhardt Show“ – kommt im Rahmen einer großen Deutschland-Tour am Sonntag, 3. Februar 2019, in die Rattenfänger-Halle. Heinz Erhardt war und ist es wohl immer noch: der Großmeister der Blödeleien und vergnüglicher Wortspiele.

veröffentlicht am 26.11.2018 um 13:20 Uhr

Das Musical über den Großmeister der Blödeleien kommt am 3. Februar 2019 nach Hameln. Foto: Neumann-Wolff Media und vertrieb Gmbh

Im gut zweistündigen Programm liefern sich die Darsteller Stefan Linker (Heinz Erhardt-Imitator), Karl-Heinz Wellerdiek und Karin Westfal einen regelrechten Schlagabtausch und rezitieren ein Heinz-Erhardt-Gedicht nach dem anderen. Begleitet werden sie vom Pianisten Ralf Steltner. Mitreißende Melodien zu humorvollen Texten, verbunden mit der Lebensgeschichte des größten deutschen Komikers, versprechen eine gute Mischung aus gesprochenen und gesungenen Texten.

Die Uraufführung des ersten Heinz-Erhardt-Musicals wurde im November 2017 in Hamburg gefeiert. Unter den Gästen Töchter und Enkelin des tollpatschigen Humoristen mit der Hornbrille, die dem Ensemble für das Musical ihr Kompliment aussprachen.

Nun ist das Ensemble mit seinem erfolgreichen Programm auf großer Deutschland-Tour. Den Zuschauern wird ein Feuerwerk des Wortwitzes geboten, ein Musical voller komischer Erinnerungen an den drolligen Ausnahme-Humoristen.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt