weather-image
27°

"Unsere Kinder sollen keine Terroristen werden"

veröffentlicht am 14.07.2011 um 16:14 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:35 Uhr

Omar El Charif

Hameln. Der Verein „Al Rahman für Integration“ mit dem Hamelner Unternehmer Omar El Charif an der Spitze möchte in Hameln eine Moschee bauen. Die Grundstücksverhandlungen mit der Stadt ziehen sich schon anderthalb Jahre hin. Vor drei Wochen hat die Politik die Entscheidung über den Verkauf eines Grundstückes erneut vertagt – unter anderem auch deshalb, weil religiöse Texte auf der Internetseite des Vereins für gewisse Irritationen gesorgt haben. Über beide Themen – die offene Grundstücksfrage und die Texte – haben wir mit Omar El Charif gesprochen.

Sie wollen die Moschee unweit Ihres Betriebes an der Wilhelm-Lampe-Straße bauen. Wie steht es derzeit um das Verhältnis zu Ihren Nachbarn?
Zu Herrn Wegener hatten wir viel Kontakt. Ich hoffe, dass das Verhältnis nicht nur zu ihm, sondern auch zu den anderen Nachbarn auch in Zukunft gut bleibt – egal, ob die Moschee gebaut wird oder nicht.

Wie bewerten Sie die Tatsache, dass jetzt zwei Ihrer Nachbarn mit der Stadt um genau die Grundstücke verhandeln, die auch für Sie und den Bau der Moschee infrage kämen?
Ich finde das natürlich unfair. Ich weiß – und diese Bestätigung habe ich auch von Politikern – dass Herr Wegener sich gar nicht vergrößern will. Er hat schon so groß gebaut, dass er in seinem jetzigen Betrieb noch Reserven hätte. Aber das ist natürlich sein Recht, jetzt zu erweitern oder auch nicht. Das ist sein Spiel – leider Gottes zu unserem Nachteil. Aber dass Herr Schöttker jetzt Anspruch auf ein Grundstück angemeldet hat, das später durch eine Straße von seinem anderen Grundstück getrennt wird, das ist gezielt gegen uns, gegen die Moschee gerichtet.

Das gesamte Interview können Sie in unserer Print-Ausgabe vom 15. Juli lesen. Das Interview führten Frank Werner und Brigitte Niemeyer.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare