weather-image

Alle Notärzte, Rettungs- und Krankenwagen zeitgleich im Einsatz / Unfall am Berliner Platz

Ungewöhnliche Häufung von Notfällen

Hameln (ube). Das Sirenengeheul wollte gestern Vormittag nicht enden – zwischen 9.42 Uhr und 11.09 Uhr war es zu einer für Hameln ungewöhnlichen Häufung von akuten Notfällen gekommen. Zeitweise waren sämtliche Notärzte im Einsatz. Mediziner aus Bad Pyrmont und Bad Münder mussten ihren Hamelner Kollegen mehrfach unterstützen. Zu einem Verkehrsunfall am Berliner Platz forderte die Regionalleitstelle um 10 Uhr sogar Rettungshubschrauber „Christoph 4“ aus Hannover an. Dieser konnte aber wieder abdrehen, weil der Hamelner Notarzt in der Zwischenzeit wieder frei geworden war.

veröffentlicht am 17.10.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 09:21 Uhr

270_008_5901887_hm201_1710.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt