weather-image
17°

Sicherheit am Hilligsfelder Flachsrottenweg „stark beeinträchtigt“

Unfallgefahr – Stadt sperrt Fußgängerbrücke

Hameln. Mit sofortiger Wirkung gesperrt hat die Stadt Hameln die Fußgängerbrücke am Hilligsfelder Flachsrottenweg, die über den Herks-/Feuerbach führt. Der Grund: Statiker hatten berechnet, dass das marode Bauwerk fünffach überlastet und die Standfestigkeit nicht mehr gegeben ist. „Eine Fußwegbrücke muss laut gesetzlicher Vorschrift 500 Kilogramm pro Quadratmeter tragen können“, heißt es im Rathaus.

veröffentlicht am 27.03.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 00:41 Uhr

270_008_7698025_hm303_Bruecke_Wal_2703.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt