weather-image
23°

Unfallflucht: Polizei sucht Treckerfahrer

Hilligsfeld. Die Polizei in Hameln fahndet nach einem unfallflüchtigen Traktorfahrer. Der unbekannte Fahrer prallte Montag früh gegen 5.40 Uhr mit einem landwirtschaftlichen Gespann gegen einen Baum und entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen großen hellgrün-grauen Claas-Ackerschlepper handeln, der einen offenbar mit Mais beladenen roten Anhänger zog. Vermutlich bemerkte der Fahrer kurz vor einer Eisenbahnunterführung, dass sein Gespann zu hoch für die Durchfahrt war und drehte um. Bei dem Wendemanöver sei der Anhänger gegen einen Baum gestoßen, teilt die Polizei mit. An der angefahrenen Robinie entstand ein Schaden von mehreren Hundert Euro. Die Ermittler suchen jetzt nach Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Verursacher geben können. Die Polizei in der Lohstraße ist unter der Telefonnummer 05151/933-222 zu erreichen.fn

veröffentlicht am 08.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 08:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?