weather-image
11°
×

Unfallflucht mit Transporter

veröffentlicht am 21.01.2015 um 15:29 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln. Einen massiven Schaden hinterließ offensichtlich ein Transporter oder Lkw bei einem Zusammenstoß an einem geparkten Ford Ka. Obwohl am Ford Ka erheblicher Schaden entstanden ist, entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Der Vorfall ereignete sich bereits im Zeitraum zwischen Samstag, 10.01.2015, 20.00 Uhr, und Sonntag, 11.01.2015, 14.00 Uhr, in der Julius-Wolff-Straße. Die Ermittler suchen für die Aufklärung der Verkehrsunfallflucht Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder denen ein Lkw bzw. Transporter aufgefallen ist, der im genannten Zeitraum durch die Einbahnstraße gefahren ist. Hinweise nimmt die Polizei Hameln unter Tel. 05151/933-222 entgegen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige