weather-image
11°
×

Kette springt von Motorsäge und verletzt jungen Mann

Unfall bei Baumfällarbeiten

veröffentlicht am 22.02.2014 um 08:00 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Hameln (ube). Ein 29 Jahre alter Emmerthaler ist Freitagnachmittag bei Baumfällarbeiten auf dem Basberg verletzt worden. Er wurde von einem Notarzt-Team behandelt und mit Rettungshubschrauber „Christoph 4“ zur Medizinischen Hochschule nach Hannover geflogen. Nach Angaben der Polizei soll die Kette seiner Motorsäge abgesprungen sein. Sie traf einen Arm des jungen Mannes. Ein Bekannter brachte den Verletzten zum Hallenbad am Einsiedlerbach. Der Pilot des Helikopters versuchte zunächst, auf einem Parkplatz zu landen. Er musste das Manöver jedoch abbrechen und steuerte deshalb den Schulhof des Albert-Einstein-Gymnasiums an.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige