weather-image
28°
×

Zwei Verletzte bei Kollision

Unfall auf Münsterwall - Brücke voll gesperrt

veröffentlicht am 28.05.2015 um 19:41 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:29 Uhr

Hameln (fn). Auf dem Münsterwall sind gegen 18 Uhr zwei Autos zusammengestoßen. Die beiden Fahrer der verunglückten Pkw wurden verletzt. Offenbar hatte der Fahrer eines VW Caddy beim Abbiegen auf den Münsterwall die Vorfahrt nicht beachtet. Der Volkswagen stieß mit einem Renault zusammen, mit dem eine Frau in Richtung Brückenkopf unterwegs war. Die Verletzten, über deren Identität die Polizei noch keine Angaben machen konnte, wurden mit Rettungswagen in die Sana-Klinik gefahren. Die Münsterbrücke war bis 18.40 voll gesperrt. Es bildeten sich lange Staus.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige