weather-image
×

Unfall auf B 217: Auto prallt gegen Baum

veröffentlicht am 14.12.2011 um 15:47 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Hameln (ube). Der Autofahrer, der heute um 8.35 Uhr auf der B 217 zwischen Hilligsfeld und Rohrsen verunglückte, hatte wohl einen Schutzengel: Obwohl sein Audi mit großer Wucht gegen einen Baum prallte und danach auf die Fahrerseite kippte, kam der 43-Jährige mit verhältnismäßig leichten Verletzungen davon. Er soll sich eine Kopfplatzwunde und Schnittwunde an einer Hand zugezogen haben. Rettungsassistenten der Feuerwehr versorgten das Unfallopfer medizinisch vor Ort.

Eigenen Angaben zufolge hatte der Mann während der Fahrt ins Handschuhfach gegriffen. Dabei geriet der Wagen auf den Grünstreifen und fuhr mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen Straßenbaum.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige