weather-image
12°
Auto beim Linksabbiegen übersehen

Unfall am Guten Ort

Hameln. Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall, der sich gestern Mittag im Kreuzungsbereich Ohsener Straße/Guter Ort/Kuhbrückenstraße ereignete. Nach Polizeiangaben nahm ein Pkw-Fahrer einer Fahrerin die Vorfahrt.

veröffentlicht am 11.07.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 02:41 Uhr

270_008_7741972_hm302_tis_1107.jpg

Autor:

Friedrich-Wilhelm Thies
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Um 13.50 Uhr wollte ein 39-Jähriger aus Marienmünster (Landkreis Höxter) mit seinem Opel Insignia von der Kuhbrückenstraße kommend nach links in die Ohsener Straße einbiegen. Dabei muss der Opel-Fahrer eine 23-jährige Hamelnerin übersehen haben, die mit ihrem Fiat Punto vom Guten Ort kommend die Kreuzung überqueren und in die Kuhbrückenstraße weiterfahren wollte. „Für beide Fahrzeuge zeigen die Ampelphasen dabei grün“, berichtet Polizeisprecher Jens Petersen. Die Autos stießen im Kreuzungsbereich quasi frontal zusammen.

Die 23-jährige Punto-Fahrerin kam mit einem Rettungswagen ins Sana-Kilikum, trug aber vermutlich nur leichtere Verletzungen davon. Der 39-Jährige wurde auch leicht verletzt, begab sich aber zunächst nicht in ärztliche Behandlung. Der Sachschaden wird mit mehreren 1000 Euro angegeben, wobei beim Fiat wirtschaftlicher Totalschaden entstanden sein dürfte.

Auch die Wachbereitschaft der Feuerwehr Hameln rückte aus, um ausgelaufene Betriebsstoffe unschädlich zu machen. Es war aber lediglich Kühlwasser ausgelaufen, das mit Wasser beseitigt wurde. Während der Bergungsarbeiten und Unfallaufnahme kam es im Kreuzungsbereich zu leichten Verkehrsbehinderungen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt