weather-image
30°
Fahrbahndecke an der Stubenstraße musste wieder abgefräst werden / Maße nicht eingehalten

… und das Ganze noch einmal, bitte!

Hameln (wul). Wenn einmal der Wurm drin ist … Nachdem die Stadt Hameln schon im Dezember Ärger mit den Asphaltierungsarbeiten rund um die Stadtgalerie hatte, ließ sie gestern die frische Asphaltdecke in der Stubenstraße erneut abfräsen.

veröffentlicht am 31.07.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 11.11.2016 um 11:21 Uhr

Die Asphaltdecke wird wieder aufgebracht.  Foto: Dana
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Nicht fachgerecht eingebaut“, lautet die knappe Beschreibung dessen, was der städtische Mitarbeiter Hartmut Korthing von der Stadt auf rund 300 Quadratmetern wieder beseitigen ließ. Statt der vertraglich vereinbarten vier Zentimeter dicken Verschleißschicht seien zehn Zentimeter eingebaut worden, erklärt Korthing. Die dickere Schicht aber würde sich, so der Experte, bei der Belastung durch den Schwerlastverkehr verformen.

Korthing ärgerte sich auch darüber, dass die Anwohner über die Verzögerungen und mögliche Parkprobleme trotz mehrfacher Hinweise seitens der Stadt an das Bauunternehmen nicht informiert worden seien.

Bis gestern Abend sollten die Asphaltierungsarbeiten abgeschlossen sein. Im nächsten Schritt werden Fahrbahnmarkierungen angebracht und Kontaktschleifen eingerichtet, bevor die Abnahme durch Korthing erfolgt. Die war im vergangenen Jahr verweigert worden, weil die Arbeiten Mängel aufgewiesen hatten.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare