weather-image
26°

Weiteres Opfer meldet sich bei der Polizei / Fahndung mit Phantombild

Unbekannter stößt Frauen vom Fahrrad

Hameln. Ein unbekannter Mann hat auf der Münsterbrücke eine Fahrradfahrerin vom Gehweg auf die Fahrbahn gestoßen. Das war am 10. Juni (wir berichteten). Eine 17-jährige Schülerin war von dem Mann auf der Münsterbrücke von ihrem Fahrrad auf die Fahrbahn gestoßen worden. Ein Lkw-Fahrer konnte gerade noch vor dem gestürzten Mädchen bremsen und durch einen Schlenker ein Überrollen der Fahrradfahrerin verhindern. Bereits zuvor hatte der Mann allerdings schon einmal zugeschlagen. Davon geht mittlerweile die Polizei aus, denn ein weiteres Opfer gab an, auf der Brücke gestoßen worden zu sein.

veröffentlicht am 29.06.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 16:41 Uhr

270_008_6443536_hm102_2906.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?