weather-image
15°
×

Umwelttag lockt Tausende in den Bürgergarten

veröffentlicht am 15.09.2013 um 16:51 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Horst Maler vom ADFC Hameln graviert Fahrräder im Bürgergarten - als Diebstahlschutz.
Hameln (eaw). So ganz nah traut sich der achtjährige Niklas Hartmann nicht an die hinter einer Glasplatte durch ihre Waben wuselnden Honigbienen heran. Die würden sich wohl auch viel lieber auf die Fair-Trade-Schokoladenstückchen stürzen, die Hamelns Oberbürgermeisterin Susanne Lippmann kostet, während sie sich von einigen Schülern über deren Aktion "Stop talking, start planting" informieren lässt: An rund 30 Ständen ganz unterschiedlicher Organisationen, Verbände, Vereine und Gruppen informierten sich am Sonntag tausende Hamelner beim traditionellen Umwelttag Hameln – der gestern den Abschluss der erstmals durchgeführten achttägigen Umwelttage Weserbergland bildeten – über ein breit gefächertes Angebot an Umweltthemen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige