weather-image
15°
×

Umbau von Hamelns alter Feuerwache so gut wie sicher

veröffentlicht am 27.02.2011 um 15:00 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:36 Uhr

Hameln (HW). Jetzt kann alles ganz schnell gehen: Die Hamelner Wohnungsbaugesellschaft (HWG) hat ihre Planungen für das rund 3500 Quadratmeter große Gelände der ehemaligen Feuerwache im Herzen der Altstadt abgeschlossen und steht in den Startlöchern zum Baubeginn. Der Projektentwurf sieht die Entwicklung eines barrierefreien Wohnquartiers mit Grün- und Spielfläche sowie kleinen Geschäftseinheiten vor. Erteilt der Rat der Stadt Hameln den Plänen in seiner Juni-Sitzung grünes Licht, sollen bereits im Juli die Bagger anrollen.

 Nach den Vorstellungen der HWG soll die Fläche in den kommenden zwei Jahren zu einem modernen Wohnquartier mit innerstädtischem Flair und hoher Lebensqualität entwickelt werden. Bei der Gestaltung des Geländes sieht der Plan die Anlage von Grünflächen, die Einrichtung eines Spielplatzes sowie die Nutzung kleiner Gewerbeflächen vor.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige