weather-image
14°

Knolle wurde bereits vor 450 Jahren aufgetischt / Die meisten Vitamine finden sich im Blattwerk

Typisch deutsch: der Kohlrabi

Hameln. Die eigensinnigste unter den Kohlsorten bildet keinen Kopf, sondern wächst im Stiel zu einer runden Knolle – der Kohlrabi. Weil diese Kohlrübensorte vorwiegend in deutschsprachigen Ländern verzehrt wird, gilt sie als typisch deutsches Gemüse. Von Deutschland aus eroberte der Kohlrabi viele Länder, sein Eigenname gilt auch in England, Russland und Japan. Von Juni bis Mitte November wächst das beliebte Kohlgemüse auf den Feldern in unserer Region – derzeit noch geschützt unter Folie.

veröffentlicht am 06.06.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 21:41 Uhr

270_008_6392987_hm201_0606.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt