weather-image
27°

Trotz Kritik: Sander verspricht Geld für neue Soltec

veröffentlicht am 03.09.2009 um 15:45 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:37 Uhr

Soltec

Hameln (CK). Hans-Heinrich Sander kam gestern bestens gelaunt nach Hameln. Nichts von dem, was ihm in den letzten Tagen im Zusammenhang mit der Soltec entgegengeschwemmt war, hatte die Laune des niedersächsischen Umweltministers trüben können. Dabei hatten sowohl der BUND als auch die Grünen ihre Teilnahme an dieser größten Solarmesse abgesagt, weil Sander in ihren Augen nicht gerade ein Befürworter der Solarenergie ist. Und weil auf Betreiben seines Ministeriums Hans-Josef Fell, grüner Bundestagsabgeordneter und Vizepräsidenten der Europäischen Vereinigung für Erneuerbare Energien wieder ausgeladen worden war (wir berichteten).
 Die Kritik indessen focht den Minister nicht an. Er versprach Veranstalter Rainer Timpe, die Soltec voranzutreiben und sie auch im kommenden Jahr zu unterstüzen, und das offenbar auf finanziell.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare