weather-image

Baustellenampel regelt Verkehr in Hilligsfeld / Arbeiten noch bis Jahresende

Trotz Bürgerprotest: Haltestelle wird verlegt

Hilligsfeld (fh). Hilligsfeld hat derzeit eine Ampel mehr: Da die Bushaltestelle in der Ortsmitte verlegt wird, regelt eine Baustellenampel den Verkehr. Um gut 100 Meter wird der Busstopp ans alte Spritzenhaus versetzt. In der Ortsratssitzung im Oktober hatten Hilligsfelder Bürger den neuen Standort noch als zu gefährlich kritisiert, da er vor einer Kurve liegt (wir berichteten). Die Öffis teilten diese Auffassung jedoch nicht – nun wird gebaut. Rund 15 000 Euro wird die neue Bushaltestelle – behindertengerecht mit hohem Bordstein – nach Angaben der Stadt kosten. Zeitgleich werden jetzt Kanalanschlüsse für das alte Feuerwehrhaus gelegt. Bis Jahresende soll alles fertig sein, heißt es aus dem Hamelner Rathaus.

veröffentlicht am 04.12.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 02:21 Uhr

270_008_6022815_hm302_0412.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt