weather-image
19°

Händler lassen sich von Arbeiten nicht abschrecken

Trotz Baustelle: Neue Läden in der Bäckerstraße

Hameln (ch). Die einen sind bereits dort und klagen, die anderen wagen es dennoch – trotz der Bauarbeiten in der Bäckerstraße haben dort in den vergangenen zwei Wochen drei neue Geschäfte eröffnet.

veröffentlicht am 04.08.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 20:21 Uhr

270_008_5710350_hm303_0408.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Dumm gelaufen“, sagt Marion Kriwitzky, Leiterin des Taifun-Stores in der Bäckerstraße 58. Als das Modelabel aus dem Hause der Gerry Weber International AG am Donnerstag erstmals seine Türen in der Hamelner Fußgängerzone öffnete, waren diese durch einen Lkw fast vollständig verdeckt, die Passanten wurden auf der anderen Seite der Baustelle vorbeigeführt. „Das war natürlich richtig ungünstig, da mussten wir ordentlich werben, damit trotzdem noch Kunden zu uns kamen.“ Die Pläne kurzfristig zu ändern und den Laden nicht oder erst nach dem Ende der Fußgängerzonensanierung aufzumachen, sei jedoch nicht in Frage gekommen. „Das war ja schon alles geplant“, sagt Kriwitzky. So kurzfristig sei da nichts mehr zu ändern gewesen. Und so schlimm wie am Tag der Eröffnung werde es auch nicht dauerhaft werden, hofft sie. „Jetzt müssen wir eben durchhalten, bis die Arbeiten vorbei sind.“

Durchhalten will auch Josef Alguel. Am 23. Juli hat er in der Bäckerstraße 44 einen Laden für Goldankauf eröffnet. Über die Baustelle habe er sich vorher informiert, doch die Lage des Ladens erschien ihm so günstig, dass er dennoch rasch zugriff. Noch merke er noch keine Auswirkungen der Baustelle, man müsse abwarten, wie es sich entwickeln werde, wenn die Arbeiten direkt vor dem Geschäft beginnen. „Aber es ist ja auch nicht auf Dauer“, sagt er optimistisch. Man müsse eben nur Geduld haben. Hoffnung haben auch seine Nachbarn, die Besitzer des neu eröffneten Bubble-Tea-Ladens. Von den Bauarbeiten haben auch sie sich nicht abschrecken lassen.

Die große Baustelle in der Bäckerstraße macht das Durchkommen für Passanten schwierig und schreckt einige Kunden ab. Nicht so jedoch die Händler – am Donnerstag hat das Geschäft „Taifun“ neu eröffnet.

Auch die Geschäfte für Goldankauf und Bubble Tea haben gerade erst eröffnet.

Fotos: Dana



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt