weather-image
×

Silvesterfeuerwerk bleibt erlaubt

Trotz alter Fachwerkhäuser: Kein Böller-Verbot im Dorf

HAMELN/HILLIGSFELD. Eine Silvesterrakete, die sich unter einer losen Dachpfanne verfängt und ihren explosiven Inhalt zwischen alten, trockenen Holzbalken entzündet, dürfte für Fachwerkhaus-Besitzer eine furchteinflößende Vorstellung sein. Die alten Gebäude in Holzständerbauweise sind in vielen Dörfern im Weserbergland ortsbildprägend. Doch ein generelles Feuerwerksverbot ist für Hilligsfeld ebensowenig vorgesehen, wie für andere Hamelner Ortsteile.

veröffentlicht am 11.02.2020 um 15:00 Uhr
aktualisiert am 11.02.2020 um 18:30 Uhr

Jens Spickermann

Autor

Jens Spickermann Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt