weather-image
22°

Tresorknacker kommen vom Himmelreich

Hameln. Einbrecher haben die Hintertüren der Tchibo-Filiale und der benachbarten Boutique „Bonita“ an der Bäckerstraße aufgehebelt. Die Täter hätten sich in der Nacht zum Sonntag haben den Häusern vom Himmelreich her genähert, berichtet Polizeihauptkommissar Jörn Schedlitzki. Im Büro des Bekleidungsgeschäfts knackten die Täter einen Minitresor und entwendeten daraus Geld. Bei Tchibo sei nichts gestohlen worden. Der von den Kriminellen angerichtete Schaden wird auf rund 2000 Euro geschätzt. Die Ermittler haben bereits Anwohner befragt. Sie können die Tatzeit deshalb auf Samstagabend, 20 Uhr, bis Sonntagmorgen, 8.30 Uhr, eingrenzen. Die Hamelner Polizei hofft, dass jemand verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat. Hinweise nimmt die Inspektion rund um die Uhr unter Telefon 05151/933-222 entgegen. ube

veröffentlicht am 10.09.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 04:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?