weather-image
23°

Tragödie in Klein Berkel – Kind stirbt bei Unfall

veröffentlicht am 10.05.2009 um 19:32 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:37 Uhr

Klein Berkel (ube). Auf dem Grasbrink in Klein Berkel hat sich Sonntagnachmittag eine Tragödie ereignet – zwischen Heideweg und Bundesstraße 1 wurde um 16.29 Uhr ein sechsjähriges Mädchen aus Klein Berkel von einem Auto erfasst. Zwei Notarzt-Teams kämpften 40 Minuten verzweifelt um das Leben des Kindes. Es starb noch im Rettungswagen.

 

Der Unfallhergang sei noch völlig unklar, sagte Kommissar Tobias Wolf auf Anfrage. „Es gibt offenbar keine Zeugen.“  Anwohner seien zwar befragt worden, doch niemand habe gesehen, was genau passiert sei. Bei Redaktionsschluss war lediglich bekannt, dass der Wagen eines 19-jährigen Mannes, der das Mädchen erfasste, auf dem Grasbrink in Richtung B 1 unterwegs.

Rettungshubschrauber „Christoph 4“ war auf der B 1 gelandet – die viel befahrene Straße wurde 45 Minuten gesperrt. Dadurch staute sich der Verkehr in beide Richtungen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?