weather-image
15°
×

Tragödie bei Hastenbeck: Boot kentert - Rintelner stirbt

veröffentlicht am 13.09.2014 um 13:24 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hastenbeck (ube). Auf einem Kiesteich an der Hastenbecker Landstraße hat sich am späten Freitagabend gegen 23 Uhr ein tragischer Unglücksfall ereignet: Ein 61-jähriger Sportfischer aus Rinteln kam dabei ums Leben. Die Polizei untersucht den Todesfall. Einsatz- und Streifendienst und Tatort-Gruppe nahmen noch in der Nacht Ermittlungen auf und befragten Zeugen. Die Polizei geht derzeit von einem Unfall aus.

Hauptkommissar Dietmar Müller sagte am Sonnabend auf Anfrage, zwei Sportfischer seien auf den See hinausgefahren. „Das Boot ist gekentert. Die beiden Männer sind ins Wasser gefallen. Nur einer hat das Ufer erreicht.“ Für den Mann aus Rinteln, der früher in Hameln gewohnt hat, kam jede Hilfe zu spät.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige