weather-image

Senioren haben Glück im Unglück und bleiben bei Karambolage unverletzt

„Toter Winkel“: Lkw rammt Auto

Hameln. Relativ glimpflich verlief ein Verkehrsunfall, der sich am Samstag um kurz vor 12 Uhr auf dem Kastanienwall ereignete – dabei haben die zwei Autoinsassen sicherlich einen gehörigen Schrecken bekommen. Die Senioren hatten Glück und konnten unverletzt aus ihrem Pkw steigen, nachdem der Wagen zuvor von einer schweren Zugmaschine gerammt und stark beschädigt worden war. Der 87 Jahre alte Fahrer und seine 85-jährige Beifahrerin verließen das Auto offenbar ohne Blessuren durch die Beifahrertür.

veröffentlicht am 13.04.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 14:27 Uhr

270_008_7703865_hm201_fn_1304.jpg
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt