weather-image
19°
×

Gesellenstücke bis zum 28. Juni zu sehen

Tischler stellen in der Sparkasse aus

HAMELN. Wenn die Kunden das Foyer der Sparkasse Hameln-Weserbergland Am Markt betreten, bekommen sie aktuell ein verändertes Bild des Finanzplatzes zu sehen. Bereits am Freitag wurden sieben Gesellenstücke des heimischen Handwerkernachwuchses aufgebaut und am Montagabend feierlich von Vertretern der Tischler-Innung Hameln-Pyrmont und der Sparkasse eröffnet.

veröffentlicht am 18.06.2019 um 18:39 Uhr

Jens-Thilo Nietsch

Autor

Volontär zur Autorenseite

In ihrem Rahmen wurden auch die besten drei Gesellenstücke ausgezeichnet, zwei Belobigungen erteilt und ein erster Platz vergeben. An der Spitze setzte sich der 20-jährige Felix Kallmeier aus Hastenbeck durch – mit seinem entworfenen „Eckschreibtisch in Nussbaum mit Ahornadern“. Mit seinem Sieg konnte er sich für den Landesentscheid in Hannover qualifizieren. Belobigungen erhielten David Morgan und David Hölters. Die Ausstellung ist frei zugänglich im Foyer der Sparkasse am Markt und ist noch bis zum 28. Juni zu sehen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige