weather-image
13°

Workshop für Oldtimer-Fans auf dem Finkenborn am 16. Januar

Tipps und Tricks rund um den Vergaser

Hameln. Der Treser Club lädt zu einem Workshop mit dem Schwerpunktthema Vergaser ein. Robert Tyler, international anerkannter Spezialist für Vergaser, hält am Samstag, 16. Januar, ab 15 Uhr einen etwa dreistündigen Vortrag auf dem Finkenborn. Er wird über Grundfunktion, Fehlerquellen, kleine Reparaturen und Aushilfetricks lehren. Ziel ist es, Oldtimerfreunden aller Fahrzeugmarken anhand von Anschauungsvergasern und Folien mehr Wissen über Gleichdruck- sowie Venturi-Vergaser zu vermitteln. Die Organisatoren bitten um Anmeldungen bis zum 11. Januar. Anmeldungen sind möglich unter der Rufnummer 05151/4089618 oder per E-Mail unter info@treser-club.com. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.treser-club.com.

veröffentlicht am 05.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 10.11.2016 um 22:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?