weather-image
×

Tier-Messies - Halb verhungerte Tiere aus Wohnung befreit

veröffentlicht am 02.01.2015 um 12:54 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Afferde (mo). Das Veterinäramt des Landkreises hat am Montag mehrere halb verhungerte Tiere aus einer völlig verdreckten Wohnung in Afferde geholt. Eine Katze war dermaßen entkräftet, dass sie von ihren Qualen erlöst werden musste. Das Tier wurde eingeschläfert. Das hat die Polizei der Dewezet auf Anfrage mitgeteilt. Auch der Landkreis Hameln-Pyrmont bestätigte den Vorfall.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt