weather-image
23°

Smartphones für Politessen

„Ticketman“ hat ausgedient

HAMELN. Das Bild der Politesse, die mit dem „Ticketman“ Knöllchen für Parksünder ausdruckt und an die Scheibe steckt, hat bald ausgedient. Die Verkehrsüberwacher gehen mit der Zeit und werden demnächst mit Smartphones und einem kleinen Bluetooth-Drucker ausgestattet.

veröffentlicht am 14.06.2019 um 13:14 Uhr
aktualisiert am 14.06.2019 um 15:00 Uhr

Der Ticketman wird bald ersetzt durch Smartphones.. Foto: doro
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Mit dem Smartphone können die Daten dann mitsamt Foto „in Echtzeit“ direkt auf Rechner im Rathaus übertragen werden, wie Ordnungsamtsleiter Andreas Seidel am Donnerstag im Ausschuss für Recht und Sicherheit erklärte. Für das neue Verfahren hat die Verwaltung eine neue Software angeschafft und ist zuversichtlich, künftig nicht nur Zeit zu sparen, sondern auch andere Dinge, die in den Bereich des Ordnungsamtes fallen, erledigen zu können: Dazu gehören Abschleppfälle oder Verwarnungstexte ohne Bußgeld, aber auch weggeworfene Kippen und Kaugummis. Außerdem könnten andere Sachverhalte per Mail an andere Abteilungen weitergeleitet werden, so Seidel.doro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?