weather-image
15°

„Sicherheitstechnische Aufgabe im Rahmen des Bevölkerungsschutzes“

THW bringt Betonsperren fürs Pflasterfest

HAMELN. Mit einem Kran haben Helfer des Technischen Hilfswerks am Dienstagabend in der Hamelner Altstadt fünf je 2,5 Tonnen schwere Betonbarrikaden abgeladen. Die Kübel stammen aus Bad Pyrmont, wo sie bislang zum Aufstellen der Weihnachtsbäume verwendet wurden. Mit ihnen sollen rechtzeitig vor Beginn des Pflasterfestes die Zufahrtswege ins Festareal in der Altstadt blockiert werden.

veröffentlicht am 23.08.2017 um 08:25 Uhr
aktualisiert am 24.08.2017 um 15:58 Uhr

Mit einem Kran laden Helfer des Technischen Hilfswerkes die Betonbarrikaden in der Bäckerstraße ab. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt