weather-image
24°
Messe lockt gut 5000 Besucher

Thema Energie im Fokus

HAMELN. Der zum Parkplatz umfunktionierte Rathausplatz war gut gefüllt. Auch in den Ausstellungshallen – dem Weserbergland-Zentrum und dem davor aufgebauten Zelt – war am vergangenen Wochenende einiges los. Ganz so viele Besucher wie im vergangenen Jahr verzeichnete die Messe „haus und energie“ jedoch nicht.

veröffentlicht am 25.02.2018 um 19:13 Uhr

Auf der Messe „haus und energie“ präsentierten sich am Wochenende 63 Aussteller. Foto: fh
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Über 5000“ Besucher habe man gezählt, heißt es vom Veranstalter. Im Vorjahr sei man näher an der 6000 gewesen. Insgesamt präsentierten sich bei dieser 19. Fachmesse 63 Aussteller. Unterschiedlich fiel dann auch das Fazit der Aussteller aus. Mancher freute sich über Interessenten mit konkreten Projekten und Aufträgen, einige hätten sich indes mehr Kundenkontakte gewünscht. Gefragt waren Angebote aus dem Bereich Energie: moderne Heizungsanlagen, Photovoltaik, Wärmedämmung. Auch die Klimaschutzagentur Weserbergland freute sich über Interessenten. An Ständen der Baubranche aber auch Thema: der Mangel an attraktivem Bauland in und um Hameln. fd

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare