weather-image
22°

Theaterfreunde sammeln 36000 Euro für neuen Flügel

veröffentlicht am 09.12.2013 um 16:37 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Flügel

Hameln (eaw). Man sagt, er habe 100 Jahre auf dem Buckel gehabt. Fest steht jedenfalls, dass die Jahre nicht spurlos an ihm vorübergegangen waren. Gerissener Resonanzboden, klemmende Tasten und viele andere Macken ließen den Ruf nach Ersatz für den alten Bechstein-Flügel im Theater immer lauter werden. Schon lange war er ausgelagert worden und wurde durch geliehene „Kollegen“ aus Hannover kostenträchtig ersetzt. Ein eigens angeschafftes E-Piano erwies sich als nur unzureichender Ersatz. Vor drei Jahren erdachte Intendantin Dorothee Starke eine Strategie, wie das Theater mit Hilfe der Gäste einen neuen Flügel finanzieren könnte. Das Ergebnis der vielen Spenden ist am Sonntag zu hören.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kommentare