weather-image
27°

An Bekenntnissen zum Schuldenabbau mangelt es nicht – nur an Beschlüssen

Theaterdonner statt Taten

Tut sich was im Rat? Selten offenbarte sich der Ernst der Lage so schonungslos wie in der jüngsten Haushaltsdebatte, und kaum jemals in den letzten Jahren haben sich die Finanzpolitiker aller Fraktionen mit so dringlichen Appellen zum Umsteuern in die Brust geworfen. Das könnte Hoffnung machen. Vorausgesetzt, das Haushaltsloch ließe sich mit Worten schließen. Wie einmütig auch immer die Krise inzwischen diagnostiziert wird – Taten folgen daraus noch lange nicht.

veröffentlicht am 13.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 12:21 Uhr

Autor:

Frank Werner


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?