weather-image
15°

Seniorin wird Opfer / Polizei gibt Tipps

Taschendiebe auf dem Weihnachtsmarkt

Hameln (ube). Eine Seniorin ist am Mittwochnachmittag auf dem Hamelner Weihnachtsmarkt Opfer von Taschendieben geworden. Die 73-Jährige hatte gegen 15.30 Uhr am Kinderkarussell auf der Osterstraße für ihre Enkel Fahrscheine gekauft. Danach habe sie ihre Geldbörse in die umgehängte Handtasche gesteckt, berichtete gestern Oberkommissar Guido Krosta. Kurze Zeit später bemerkte die Hamelnerin, dass ihre Tasche geöffnet war und ihr Portemonnaie fehlte. Unbekannte Täter hatten offenbar das Gedränge genutzt, um unbemerkt zugreifen zu können.

veröffentlicht am 07.12.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 01:41 Uhr

270_008_6030720_hm222_0712.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt