weather-image
15°
Meisterschaft im Videoclip-Dancing

„Tanzt zu der Musik, die euch kickt“

HAMELN. Ein Tag, vollgepackt mit Emotionen, Tanz- und vielleicht auch Angstchweiß – das war die Norddeutsche Meisterschaft im Videoclipdancing in Hameln. Ganz unter dem Motto „Tanzt, was ihr wollt, zu der Musik, die euch kickt, in dem Outfit, das euch gefällt“ fand die Regionalmeisterschaft der 2010 gegründeten „European Masters of Video-Clip-Dancing“ in der gut besuchten Rattenfängerhalle statt.

veröffentlicht am 12.06.2017 um 19:04 Uhr

Posing vor der Show: „TranX“ von der Tanzschule Für Sie. Foto: Hiep Tran/pr
Avatar2

Autor

Katharina Mork Reporterin
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Im Alter von vier bis 25 Jahren versuchen verschiedene Choreo-Gruppierungen ausvielen Städten im Norden Deutschlands, den ersten Platz ihrer Altersklasse zu ergattern. Auch die Tanzschule Für Sie aus Hameln ist mit ihrer Tanzgruppe „TranX“ dabei. Wochenlang trainierte Tanzlehrer Hiep Tran von der Tanzschule Für Sie mit den jungen Mädels eine charakterstarke Choreografie ein. Gekleidet in Camouflage und Tarnschminke liefern die 14 Tänzerinnen eine energische Show ab, es reicht letztendlich für den zwölften Platz der Unter-Achtzehn-Jährigen.Keinem der Mädchen ist bei ihrem Auftritt auch nur ein Fünkchen Aufregung anzumerken, als sie selbstbewusst die Tanzfläche betreten, auf der zuvor schon die Konkurrenz tolle Körperbeherrschung unter treibenden Beats bewiesen hat.

So haben die Tänzer trainiert

Hip Hop-Master Class macht sich fit für die Meisterschaft from Dewezet on Vimeo.

Die ganz jungen Sieger des Wettbewerbs sind in der Alterklasse bis neun Jahre die „Little Feet“ von Nadine Reiners Tanzschule aus Weyhe. Doch auch die älteren tanzbegeisterten Teilnehmer krönen ihre Sieger – einer von ihnen ist die Gruppierung A.K.A. Tsuki von der Rebel Tanzschule für künstlerischen Tanz aus Münster.

„Wir hatten dieses Jahr sehr gute Formationen, ein fantastisches Publikum und einen Besucherrekord“, freut sich Veranstalter Christian Schwitzke vom Institut für Veranstaltungsmarketing und Kommunikation. Im Jahr zuvor noch 1600, versammelten sich am Samstag rund 2000 Tanzbegeisterte Zuschauer in der Rattenfänger-Halle. Gut für die Sache – durch den Erfolg der Regionalmeisterschaften lässt sich auch die Europäische Meisterschaft besser mitfinanzieren. Gut für einen gelungenen Tag – Pöbeleien und Vandalismus blieben auch dieses Jahr aus. Moment! Vandalismus auf einem Tanzturnier? Soll vorkommen, sagt Christian Schwitzke. „Es kommt immer ganz auf den Tanzstil drauf an. Einige sind sehr viel rougher als andere und wenn dann die Emotionen hochgehen, dann kann’s schon mal Ärger geben.“ In Hameln jedenfalls ist dieses Jahr alles gut gegangen – ganz ohne Video-Clip-Dancing-Hooligans.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt