weather-image
21°
×

Doppelter Rettungseinsatz auf aufgeweichtem Wirtschaftsweg

Tankwagen gerät in Notlage - Feuerwehr auch

veröffentlicht am 23.01.2015 um 14:54 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Rohrsen (ube). Auf einem Wirtschaftsweg neben dem Sportplatz in Rohrsen sind am Freitagvormittag gleich zwei Fahrzeuge beinahe abgerutscht. Zuerst geriet ein mit 10 000 Litern Heizöl beladener Tanklastwagen in Schräglage. Der Fahrer befestigte den Transporter, der bereits eine Schräglage von etwa 30 Grad hatte, mit Spanngurten an einem Baum. Der zur Hilfe gerufene Rüstwagen der Feuerwehr rutschte dann ebenfalls auf dem weichen Untergrund seitlich weg. Komplett umgekippt ist dann aber keines der beiden Fahrzeuge. Kurz vor 13 Uhr war die Bergung abgeschlossen und die Gefahr gebannt.

2 Bilder
Tankwagen kippt fast um - und auch die Feuerwehr gerät in Schräglage. Foto: ube


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige