weather-image
21°
×

Tankstellen-Dieb bricht Kasse auf

veröffentlicht am 30.08.2013 um 14:38 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Hameln (fn). Da hat ein Mann  das Wort "Selbstbedienung" wohl zu allzu wörtlich genommen: Donnerstagabend kurz vor Mitternacht  griff der Kriminelle in die Kasse einer Selbstbedienungstankstelle. Der circa 1,85 Meter große Täter übersah offenbar beim Betreten des Verkaufsraum eine dort tätige Mitarbeiterin. Die junge Frau schöpfte Verdacht und verließ die Tankstelle. Der Unbekannte brach die Kasse auf, griff sich das Bargeld und flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung des an der Weser vorbeiführende Rad- und Fußwegs. Dort stieg er auf einen Roller und fuhr Richtung Fort Luise davon. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Dieb blieb erfolglos.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige