weather-image
15°

Überfälle auf zwei Lotto-Annahmestellen / Vierstelliger Betrag und Ware erbeutet

Täter droht mit einer Axt

Hameln. Ein Unbekannter hat am Samstagmorgen um 10 Uhr eine Lotto-Annahmestelle an der Ecke Pfälzer Straße/Hastenbecker Weg mit einer Axt überfallen. Der Unbekannte bedrohte die 53 Jahre alte Mitarbeiterin mit dem Werkzeug und forderte Bargeld und Waren, teilte die Polizei mit. Die Beute – unter anderem ein vierstelliger Geldbetrag – verstaute der Täter in einer Sporttasche und flüchtete in Richtung Hefehof. Die Fahndung in der Umgebung blieb erfolglos.

veröffentlicht am 14.04.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 14:21 Uhr

270_008_7088123_hm103_Wal_1404.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt