weather-image
×

Superintendent zutiefst bestürzt - Gottesdienst 19 Uhr

veröffentlicht am 26.04.2013 um 12:56 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:32 Uhr

Hameln. Superintendent Philipp Meyer zu den Geschehnissen im Kreishaus:  „Heute Vormittag ist im Kreishaus in Hameln der Landrat des Landkreises Hameln-Pyrmont, Herr Rüdiger Butte, ermordet worden. Die Menschen in Hameln und Umgebung sind über diese sinnlose Gewalttat zutiefst bestürzt.

Die Kirchengemeinde Münster St. Bonifatius und der Kirchenkreis Hameln-Pyrmont laden alle Menschen, die ihre Trauer und Ratlosigkeit vor Gott bringen wollen, zu einem Gottesdienst am heutigen Freitagabend um 19 Uhr in das Münster ein.“

Rüdiger Butte wurde heute im Kreishaus erschossen.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt