weather-image
19°
×

Sumpfblume möchte langfristiger planen

veröffentlicht am 04.11.2013 um 14:12 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Hameln (ant). Damit die Sumpfblume mithalten kann und mehr Planungssicherheit bekommt, möchte sie künftig den Zuschuss von Stadt und Landkreis für drei Jahre zugesichert bekommen, anstatt wie bisher nur für ein Jahr. Grund: Wer gute Kabarettisten engagieren möchte, muss heute früh anfragen. „Ein Jahr vorher reicht manchmal nicht“, sagt Kultur-Veranstalterin Marion Komarek. Da die Sumpfblume auch Auszubildende angestellt hat, sei es auch aus diesem Grund sinnvoll, die Finanzierung über mehrere Jahre sicherzustellen, so Komarek.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt