weather-image
32°
×

Südbad öffnet - Frühschwimmer profitieren davon mal wieder nicht

veröffentlicht am 06.05.2013 um 15:07 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:32 Uhr

Hameln (kar). Das Südbad öffnet wieder! Schön, wer beim morgendlichen Schwimmen jetzt nicht mehr auf die streng reglementierten Öffnungszeiten des Hallenbades am Einsiedlerbach angewiesen ist. Allerdings muss er dafür entweder Schicht arbeiten, Rentner oder arbeitslos sein, zufällig gerade urlauben oder aus anderen Gründen freihaben; denn das Hamelner Südbad macht erst um 10 Uhr auf – an trüben wie an schönen Tagen. Frühschwimmer müssen daher auch in der Freibad-Saison weiter im Hallenbad ihre Bahnen ziehen. Nur während der Sommerferien dürfen sie raus – dann öffnet das Südbad um 6.30 Uhr. Seit Jahren ein Ärgernis für Schwimmer, die morgens vor der Arbeit ihren Sport ausüben wollen, die aber nur in den Ferien draußen dürfen. Und so sind viele schon in Nachbar-Kommunen ausgewichen, wo es in der Sommersaison frühschwimmerfreundlichere Öffnungszeiten gibt. Eine Lösung scheint aber noch immer nicht gefunden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige