weather-image
10°
Über 61 000 Besucher im Freibad

Südbad knackt Rekord

HAMELN. Bevor es ab Montag „unter Dach“ weitergeht für Schwimmer, vermeldet die Aquasport Hameln GmbH einen Besucherrekord für die Freibadsaison.

veröffentlicht am 14.09.2018 um 13:57 Uhr
aktualisiert am 14.09.2018 um 17:20 Uhr

Das Südbad hat vom Supersommer profitiert. Foto: Dana
Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Samstag noch, Sonntag noch, dann ist Schluss für diese Saison. Die Temperaturen sollen am Sonntag und in der kommenden Woche zwar noch einmal steigen, doch nach dem Waldbad Sünteltal bleibt ab Montag auch das Südbad geschlossen. Und verzeichnet – wie sollte es anders sein nach diesem Supersommer – einen neuen Besucherrekord seit 2005: 61 035. Damit kann das bisherige Maximum aus dem Jahr 2006 mit 59 992 Besuchern einpacken. 25 253 mehr Menschen als zur Regenzeit 2017 haben somit ihre Freizeit im Südbad verbracht. Das sind fast so viele, wie allein im Monat Juli dieses Jahres dort waren: 25 760 waren es im heißen Ferienmonat. Der September dagegen kann mit seinen Vorgängern längst nicht mehr mithalten: 2143 Besucher verschlug es dann nur noch dorthin.

Auch ins Waldbad Sünteltal kamen zwischen Mai und Freitag seit Jahren mal wieder mehr als 20 000 Menschen, nämlich 400 mehr. Für einen neuen Rekord reicht es in dem Waldbad aber nicht: Dort war das Jahr 2006 mit 23 752 Besuchern das stärkste Jahr seit den Aufzeichnungen ab 2005.

Der knapp, und dennoch alles sagende Kommentar des Geschäftsführers der Betreibergesellschaft Aquasport Hameln, Tim Corinth: „Das Ergebnis spricht für sich.“ Recht hat er.

Ab Montag, 17. September, hat das Hallenbad Einsiedlerbach wieder geöffnet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt