weather-image
17°
×

Endet nun der Kampf ums Stromnetz?

Stromkonzession für Ortsteile geht an Stadtwerke Hameln

veröffentlicht am 24.07.2014 um 09:43 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (red). Wieder gingen die Stadtwerke Hameln als Sieger vom Platz – und diesmal soll sich der Sieg auszahlen. Der heimische Versorger setzte sich bei der Ausschreibung der Stromkonzession für die Hamelner Ortsteile durch – zum zweiten Mal. Die Mitglieder des Rates der Stadt gaben am Mittwochabend in nichtöffentlicher Sitzung einstimmig grünes Licht. Nun müssen die Stadtwerke die Leitungen der Westfalen Weser Netz GmbH abkaufen. Um die Stromnetze streiten die Kontrahenten allerdings bereits seit Jahren. Oberbürgermeisterin Susanne Lippmann äußerte sich am Mittwoch jedoch zufrieden, dass „wir jetzt Rechtssicherheit haben und der Übertragung der Stromnetze nichts mehr im Wege steht“.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige