weather-image
×

Strom in den Ortsteilen wird für Wechselkunden billiger

veröffentlicht am 26.05.2011 um 12:13 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:35 Uhr

Hameln (CK). Über alle Parteigrenzen hinweg hat der Rat der Stadt Hameln beschlossen, das Stromnetz auch in seinen Ortsteilen in die Hände der Stadtwerke zu geben. "Ein ganzes Team hat sich gefreut", kommentiert Geschäftsführerin Susanne Treptow diesen einstimmigen Beschluss.

Gas und Wasser erhalten die Bürger bereits von der GWS, nur die Stromnetze gehörten bisher noch e.on Westfalen Weser. Mit der Konzessionsvergabe an die Stadtwerke zum 1. Januar nächsten Jahres kommen nun alle Versorgungesarten aus einer Hand. Vorteil für die Kunden: Ihr Strom wird außerdem billiger, wenn sie von e.on zu den Stadtwerken wechseln.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige