weather-image
×

Viele Pendler steigen auf das Auto um

Streik lass nach!

veröffentlicht am 05.11.2014 um 20:23 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (jmr). Schnee, Hitze, Tiere auf der Fahrbahn, defekte Neigetechnik, und als ob die Bahnkunden nicht oft genug mit Verspätungen und Zugausfällen leben müssten, nun auch noch der Rekordstreik. Ab dieser Donnerstagnacht 2 Uhr bis Montag 4 Uhr hat die Gewerkschaft der Lokführer (GDL) zum Streik aufgerufen. Etwa ein Drittel der Züge – so verspricht es die Bahn – fährt in der Zeit. Auch in den Pendlerzügen zwischen Hannover und Hameln war der Ausstand am Mittwochabend ein bestimmendes Gesprächsthema. Verständnis für die GDL war dort jedoch selten zu finden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt