weather-image
23°

Am Wochenende gegrillte Köstlichkeiten

Street-Food-Market „VollMund“: Auf Schlemmer-Wolke Sieben

HAMELN. Saftige Burger, feurige Pfannen und exotische Kreationen – am kommenden Wochenende, 5. und 6. Mai, schwebt die Rattenfängerstadt gewissermaßen auf Schlemmer-Wolke Sieben. Rund um den Pferdemarkt können Besucher auf eine lukullische Reise rund um den Globus gehen und dabei in völlig neue Genusswelten eintauchen.

veröffentlicht am 02.05.2018 um 14:34 Uhr

Viel mehr als Nackensteaks und Würstchen – Grillen kann überaus vielseitig sein. Foto: Pixabay
Matthias Aschmann

Autor

Matthias Aschmann Reporter / Newsdesk zur Autorenseite

Zum dritten Mal ist Hameln Schauplatz des Street-Food-Markets „VollMund“ und erstmals wird es im Rahmen der Veranstaltung auch eine Grillmeisterschaft geben. An mehr als 25 Schlemmer-Ständen, mobilen Garküchen und Food-Trucks wird es zischen, dampfen und brutzeln, werden Köstlichkeiten kredenzt – frei nach dem Motto „Frisch und raffiniert“. Das Stadtmarketing verspricht ein perfektes Event für alle Koch- und Essbegeisterten.

Mit dabei sind internationale, regionale und lokale Anbieter, die nach allen Regeln der Kunst grillen und smoken. Es gibt Pulled Pork und Beef, skandinavischen Lachs, Cocktails, Craft Beer, Smoothies und mehr. Die Genussreise ist weltumspannend, reicht von Spezialitäten aus dem Senegal über mexikanische Crossover-Kreationen und indischen Gerichten bis hin zu kanadischen und US-amerikanischen Köstlichkeiten. Marokkanische Minzburger, vegetarische Fallaffelburger, japanische Crêpes und Wild-Burger – wer neugierig auf neue Geschmackserlebnisse ist und Interesse an modernem Essen hat, der dürfte am Wochenende voll auf seine Kosten kommen. Für Aufsehen werden die „Beef Fellas“ sorgen, die mit einem 13 Meter langen XXL-Gespann anreisen. Am Sonntag stellt sich noch ein Spezialitäten-Stand mit Vegan-Food vor. Der Vöner von „Heart & Taste“ kommt ganz ohne tierische Produkte aus. Und auch an vielen anderen Ständen wird etwas Vegetarisches und Veganes zubereitet.

Eingebunden in den Street-Food-Market ist am Samstag ab 11 Uhr Hamelns erste Grillmeisterschaft – veranstaltet und organisiert von der Dewezet. Vier Mannschaften werden gegeneinander antreten und auf brandneuen vier-flammigen Gasgrills ein Drei-Gänge-Menü zaubern. Einzige Vorgabe: Als Hauptgang müssen die Amateur-Griller einen „Rattenburger“ kreieren.

Nach jedem Gang findet eine Bewertung statt. In der Jury sitzen Oberbürgermeister Claudio Griese, Dewezet-Geschäftsführerin Claudia Reisch und Sternekoch Achim Schwekendiek vom Schlosshotel Münchhausen. Achim Schwekendiek wird aber nicht nur als Juror dabei sein, sondern auch selbst sein Können unter Beweis stellen. Um 11.15 Uhr und um 14.45 Uhr wird der Sternekoch zum kommentierten Showgrillen antreten. Welches Team am Ende zum Grillmeister gekrönt wird, das steht um 15.15 Uhr fest. Dann wird die Jury ihr Urteil verkünden.

Wer sich durch das Showgrillen inspiriert fühlt und das Gesehene zuhause ausprobieren möchte, kann sich gleich vor Ort bei verschiedenen Ausstellern mit allem Nötigen eindecken. Bei der Firma Ahrens gibt es neben Gewürzen das nötige Grillequipment, ungewöhnliche Saucen steuert Stefan Weigel von LeJo's Black BBQ bei, den passenden Grill und das dazugehörige Mobiliar findet man in der Ausstellung vom Hagebaumarkt Honig. Zum Grillen gehören natürlich auch Getränke dazu: Das in Hameln gebraute CraftCult Bier liefert Kay Schulze, die passenden Weine hat Barrique.


Der Street-Food-Market „VollMund“ist am Samstag, 5. Mai, in der Zeit von 11 bis 20 Uhr geöffnet, am Sonntag, 6. Mai, von 11 bis 18 Uhr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?