weather-image

Radsternfahrt der Polizeigewerkschaft mit Zwischenstopp in Hameln

Strampeln für mehr Zivilcourage

Hameln (bha). Aufmerksamkeit haben sie auf sich gezogen, und genau das war Sinn der Sache. Rund 25 Radsportler der Polizeigewerkschaft GdP trafen gestern Mittag in Hameln am Hochzeitshaus ein, nachdem sie sich in Dortmund zur Sternfahrt aufgemacht hatten. Rund 100 Teilnehmer treten insgesamt für diese Aktion bis zum 6. August in die Pedale. Ihr Ziel ist Berlin – und die Menschen für mehr Zivilcourage untereinander zu sensibilisieren.

veröffentlicht am 03.08.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 08.11.2016 um 06:41 Uhr

Der Landesvorsitzende der Polizeigewerkschaft Dietmar Schilff mit den Sportlern. Im Anschluss ging’s weiter nach Hannover.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt