weather-image
×

Stoppelfeld brennt

veröffentlicht am 18.07.2010 um 18:42 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:36 Uhr

Hameln (tis). Trotz der Abkühlung und kurzem Regen sind Felder und Wälder extrem trocken, und so musste die Feuerwehr ausrücken, um einen Flächenbrand zu löschen. Am Freitagabend wurde das Feuer gemeldet: Zwischen Klein Hilligsfeld und dem Gut Oehrsen waren rund 50 Quadratmeter Stoppelfeld bei Erntearbeiten in Brand geraten. Die Einsatzkräfte vermuten, dass ein Funke eines Mähdreschers die Ursache war. Die Ortswehr Hilligsfeld und die Hauptberufliche Wachbereitschaft Hameln rückten an. Weil das Feuer aber bereits vor ihrem Eintreffen so weit gelöscht worden war, dass es sich nicht mehr ausbreiten konnte, löschten die Männer die Brandstelle nur nochmals ab und kontrollierten den Mähdrescher. Kurz zuvor hatte ein Rauchmelder in einer Wohnung am Blumenweg Feueralarm gemeldet. Eine ältere Frau war ohnmächtig geworden und ihr Essen auf dem Herd angebrannt. Der Qualm hatte den Rauchmelder ausgelöst. Die Männer nahmen das Essen vom Herd, versorgten die Seniorin und lüfteten die Wohnung. 
 Gestern um 14.47 Uhr wurden die Ortswehr Tündern und die Wachbereitschaft Hameln zu einem Containerbrand an der Sporthalle Tündern gerufen: Neben einer Mülltonne brannte Abfall. Die genaue Brandursache konnte nicht ermittelt werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt